Apr 25

Tee zum Motorsport – Schwarzer Tee nicht nur in England sehr beliebt

Tag: Allgemein,FreizeitLkw @ 14:35

Tee ist in vielen Ländern der Erde ein beliebtes Getränk – ob grüner Tee, schwarzer Tee oder weißer Tee, das Aufgussgetränk hat viele Anhänger. Man kann ihn kalt oder heiß, mit oder ohne Aromen genießen und morgens durch das enthaltene Teein als sanften Wachmacher verwenden. Schwarzer Tee lässt viele Menschen unmittelbar an England denken: Dort wird er besonders gerne mit Milch und etwas Zucker getrunken und ersetzt in vielen Haushalten den Kaffee – ob am Morgen oder zur so genannten „Teatime“ am Nachmittag. Die Assoziation ist verständlich, da England im 19. Jahrhundert für Testplantagen in Sri Lanka und Indien sorgte und in den direkten Teehandel einstieg. Schwarzer Tee ist in China jedoch ebenfalls beliebt, wird dort aber als roter Tee bezeichnet, und auch die Deutschen integrieren die leicht herbe Teesorte mit erhellendem Charakter inzwischen in ihre Trinkgewohnheiten. Die Tees gibt es sowohl in loser Form als auch als einfache Aufgussbeutel.

In der Regel benötigt schwarzer Tee rund 8-15 Minuten Aufgusszeit, um sein volles Aroma zu entfalten. Er lässt sich vor allem zu Gebäck oder Schokolade genießen. Das Internet bietet zahlreiche Informationen über viele Hersteller, deren Anbauverfahren- und Orte sowie mögliches Zubehör wie ein ganz besonderes Geschirr, Teezangen und Aufbewahrungsmittel wie Boxen.